„Lomi Lomi „-Sinnliche Berührungen für pure Entspannung

13
Okt

„Lomi Lomi „-Sinnliche Berührungen für pure Entspannung

Entspannung aus Hawaii

Voller Brauchtum ist diese Massage aus der Südsee. “Lomi Lomi ist aus der hawaiianischen Tradition, Inspiriert durch die schamanischen Heilmethoden der Kahuna Indianer auf Hawaii verbindet Lomi Lomi Nui therapeutische Körperarbeit und Massage-Elemente und hat den Anspruch, nicht nur den Körper, sondern auch die Seele zu behandeln.

Die Idee von Lomi Lomi Nui ist: Wenn die Energie im Körper fließen kann, dann sei der Mensch gesund. Darum wird bei dieser Massage der ganze Körper mit einbezogen– vom Kopf bis hin zur Zehnspitze wird alles massiert. Denn die Ganzheitlichkeit steht bei dieser sinnlich intensiven Massage im Vordergrund.

Entspannung durch Kneten, Drücken, Streichen

In der Landessprache bedeutet lomi so viel wie streichen, kneten oder drücken. Nui heißt groß, wichtig oder einzigartig. Lomi Lomi Nui lässt sich also übersetzen als „einzigartiges starkes Kneten“ als Begriff für diese spezielle Massageform.

In einem gesunden Körper fließt die Energie (mana) Blockaden verursachen Krankheiten bzw. können sich als körperliche Verspannungen manifestieren. Die Massage soll diese Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene lösen und die Harmonie von Körper, Geist und Seele wiederherstellen.

Die Augen schließen, den Alltag vergessen und sinnliche Streichungen auf der eigenen Haut spüren. Sie ist wie der kraftvolle, wellenförmige  Tanz des Meeres und wirkt wie Balsam auf die Seele.   Diese Massage soll mehr können, als eine Insel der Entschleunigung zu sein. Zum einen entspannt sie den Körper, zum anderen soll sie der körperlichen und seelischen Reinigung dienen. Es ist die traditionelle hawaiianische  Massage „Lomi Lomi Nui“ –  Die Königin unter den Massagen.  Sie ist eine wundervolle Möglichkeit, alle Sinne zu öffnen und den Zustand von Loslösung,  Entspannung  und Geborgenheit zu erfahren und ein Gefühl  sich selbst und der eigenen Schönheit wieder ein großes Stück näher zu kommen.

Viel, warmes Öl und langsame, sanfte Berührungen im Wechsel mit dynamischen Streichungen wirken heilend und beruhigend auf Körper, Geist und Seele. Begleitet von sanfter Musik und aromatischen Düften bringt die Lomi Lomi Massage den Energiefluss im Körper wieder in Schwung. Nicht nur die Hände, sondern auch Unterarme und Ellenbogen kommen zum Einsatz, um zu beruhigen und gleichzeitig Blockaden zu lösen.

Diese Massage dauert gewöhnlich rund 1,5 – 2 Stunden.

Neben der Entspannung für Körper, Geist und Seele durch die sinnlichen Berührungen, kann diese Massage-Form auch klassischen Alltagsbeschwerden entgegen wirken. Schmerzhafte Verspannungen werden sanft und tiefgreifend behandelt. Durch die richtigen Massagegriffe werden Stoffwechselprozesse in Gang gesetzt, welche die Zellen verstärkt mit wichtigen Stoffen versorgen. Eine Besonderheit der “ Lomi Lomi Nui“  besteht darin, dass die Massage durch die Verwendung von warmen, natürlichem, duftendem Massageöl  immer im Fluss ist und keine statische Behandlung einzelner Körpergruppen darstellt. Denn die Ganzheitlichkeit steht bei dieser intensiven Massage im Vordergrund.

LOMI LOMI NUI

Dana Laudenbach

Kommentare sind geschlossen.