Neues Jahr, neues Ich – Zeit für Detox

06
Feb

Neues Jahr, neues Ich – Zeit für Detox

Der Festtags-Marathon um Weihnachten und Silvester hinterlässt seine Spuren. Nach Party, Schlemmerei & Co. muss der Körper nämlich mit allerlei Schadstoffen (Süßigkeiten, Alkohol, fettiges Essen) zurechtkommen – was sich auch auf der Haut zeigt.

Selbst wenn wir jetzt mit gesunder Ernährung starten, um den Körper von den lästigen Schadstoffen zu befreien, dürfen wir mit Unreinheiten und Hautproblemen rechnen. Giftstoffe werden nämlich nicht nur über Organe wie Nieren, Blase, Leber und Darm ausgeleitet, sondern ebenso über die Haut. Daher ist es wichtig, den Körper und die Haut neben einer gesunden Ernährung beim Entgiften mit einigen Beauty-Tricks und passender Hautpflege zu unterstützen. Unsere Beautyprofis haben daher folgende Tipps für dich:

Entgiftungsprozesse unterstützen

„Entgiftungsprozesse werden am Besten durch Peelings, Bäder, Packungen und Massagen begleitet“, weiß unsere Masseurin Petra. Sie empfiehlt dir insbesondere Massagen, die den Lymphfluss anregen und Schadstoffe so über die Lymphen an die Oberfläche bringen können. Zusätzlich sollten alte Hautschüppchen mit einem Peeling entfernt werden. Petra vereint bei ihrer eigens kreierten “Traumwelten” Massage eine anregende Massage mit einem Ganzkörperpeeling:

Spezielle Entschlackungsbäder entgiften zusätzlich. Badezusätze mit Salz vom Toten Meer, basischem Badesalz oder Ingwer unterstützen die Wirkung. Wenn du mal keine Zeit für ein Vollbad hast, setze auf ein schnelles Fußbad. So geht’s: Meersalz in eine kleine Wanne mit kaltem Wasser geben und darin für fünf Minuten kräftig mit den Füßen stampfen. Fußbäder mit Basenpulver oder Salzen sorgen dafür, dass Säuren und Giftstoffe über die Schweißdrüsen der Fußsohlen ausgeschieden werden.

Detox für die Haut

Neben Giftstoffen aus Festtagsmenü, Silvester-Sekt und Co. sind Temperaturen unter dem Gefrierpunkt und die geringe Luftfeuchtigkeit eine echte Belastungsprobe für die Haut.

“Oft ist die Haut um den Jahreswechsel irritiert, unrein oder fahl”, weiß unsere Beautyexpertin Sanja. “Farbe und einen tollen Glow bringt unsere BB Glow Behandlung. Sie vereint ein hautverjüngendes Needling mit Pflegewirkstoffen und natürlicher Pigmentierung einer BB Cream.”

Feuchtigkeitspflege mit Hyaluron

Während eines Detox-Programms braucht die Haut viel Feuchtigkeit und eine leichte, trotzdem nährende und vitaminreiche Pflege. Dafür bietet sich insbesondere Hautpflege mit Hyaluronsäure an – dieser körpereigene Stoff ist wirklich für jeden Hauttyp geeignet. Hyaluronseren oder Gesichtsmasken mit dem Power-Wirkstoff unterstützen die Hautzellen bei der Feuchtigkeitsbindung und füllen die Feuchtigkeitsspeicher der Haut sowohl in der Tiefe als auch an der Oberfläche wieder auf.

Gesichtsdampfbad

Wer beim Detox unter starken Unreinheiten leidet, der kann auf mit einem Gesichtdamfbad die Haut klären. Dafür Kamillenblüten in einer Schüssel mit heißem Wasser aufgießen und das gereinigte Gesicht über das dampfende Wasser halten. Am besten ein handtuch darüber legen, damit der Dampf nicht am Gesicht vorbeiziehen kann. Dabei werden die Poren geöffnet und Schadstoffe und Talg können besser abfließen.


akne Altersflecken ampullen Auszeit ayurveda Babor bb glow beachparty Beauty Beautybox detox Entspannung Falten Geschenkbox geschenk Frauen Geschenkgutschein gesichtsbehandlung Gesichtspflege Gesundheit glow haut hautverbesserung herbst hochzeit Hochzeitsvorbereitungen lange Wimpern Lomi Lomi mama Massage Mikrodermabrasion mutter Permanent Makeup Petras Traumwelten Reinigung schöne Haut Skincare sommerlooks sommertrends Spa Sugaring wedding weihnachtsgeschenk weinfeste wellness Wellnessbox

Dana Laudenbach

Kommentare sind geschlossen.